Matchbericht 26.11.2023

VBC Spiez vs. U23 SV Strättligen

Am Sonntag trafen wir zum zweiten Mal auf Spiez. Wir wussten das Spiez bisher unbesiegt war, daher waren wir ein wenig nervös.

Nach den ersten Punkten gewannen wir an Selbstvertrauen. Bis am Schluss waren wir den Gegnern auf den Fersen. Leider konnten wir den ersten wie auch den zweiten Satz nicht für uns entscheiden. Im dritten Satz minimierten wir unsere Eigenfehler. Wir kämpften um jeden Punkt und spielten lange Ballwechsel. Dank starken Angriffen und einigen Blocks konnten wir den dritten Satz für uns entscheiden. Im vierten Satz waren wir ziemlich aufgeregt. Von der Seitenlinie erhielten wir laute Unterstützung. Leider hatten wir grosse Probleme mit der Kommunikation. Dadurch haben wir unserem Gegner viele Punkte geschenkt. Der vierte und letzte Satz ging somit auch an die Spiezerinnen.

Auch wenn wir den Match verloren haben, nehmen wir die guten Punkte mit und freuen uns über die Steigerung im Vergleich zum ersten Aufeinandertreffen.

Zurück